Algenfressende Zebrarennschnecke

Neritina natalensis / Zebrarennschnecke

Artikelnummer
Hersteller
Grundmann
EAN
626

3,99

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Abholung im Geschäft nach Terminbestätigung

PayPalExpressCheckout

Name:

Algenfressende Zebrarennschnecke

Wissenschaftlicher Name:

Neritina natalensis

Synonyme:

Zebrarennschnecke

Herkunft:

Südostasien

Nahrung:

Algen, Futterreste, Mulm und Gemüse

Wasserwerte:

pH-Wert: 7

Temperatur:

22-28°C

Erreichbare Endgröße:

ca. 3,5 cm

Beckenlänge:

Wir empfehlen eine Beckenlänge ab 50 cm

Diese Schnecke erkennt man gut an ihrem braunem Gehäuse mit schwarzen Streifen. Tagsüber ist sie langsam unterwegs, nachts hingegen deutlich schneller. Die Algenfressende Zebrarennschnecke sollte nicht mit Kugelfischen oder Prachtschmerlen  zusammen im Aquarium sein, ansonsten verträgt sie sich gut mit anderen Fischen. Diese Schnecke gehört zu den Lungenatmern. Deshalb hält sie sich öfters außerhalb des Wassers auf. Das Aquarium sollte eine Aquarienabdeckung haben. Die Zebrarennschnecke kann bis zu 4 Jahre alt werden.

Nach oben